Kunstwege Berlin

Brücke-Museum Berlin


Bussardsteig 9
14195 Berlin


 

Eingang zum Brücke-Museum Berlin


Das Brücke-Museum Berlin ist DAS Museum für die expressionistische Kunst der deutschen Künstlergruppe „Brücke“, die 1905 in Dresden gegründet wurde. Das Museum beherbergt neben rund 400 Gemälden und Tausenden von Graphiken unterschiedlichster Art auch Skulpturen und Dokumente der einzelnen „Brücke“-Künstler, zu denen Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein, Otto Mueller und Emil Nolde zählten. Regelmäßig stellen zahlreiche, wechselnde Sonderausstellungen Leben und Werk der einzelnen Mitglieder der „Brücke“ in den Fokus. Bitte beachten Sie die wechselnden Kunstwege-Führungen zu den Ausstellungen!