Kunstwege Berlin

Daumier ist ungeheuer! - Ausstellung in der Stiftung Brandenburger Tor

   

Kunstwege Berlin war bei der großartigen Ausstellung über das Werk von Honoré Daumier, die ab dem 02. März 2013 in der Stiftung Brandenburger Tor am Pariser Platz stattfand, bei den Führungen mit von der Partie.

In dieser informativen Ausstellung wurden sowohl Gemälde, Handzeichnungen, Druckgraphik als auch Bronzen von Honoré Daumier gezeigt. Er lebte von 1808 bis 1879 und zählt zu den großen französischen Künstlern. Hauptsächlich bekannt wurde er durch seine zahlreichen Lithographien, die auf herausfordernde Weise mittels Karikaturen den Krieg, das Pariser Leben, die Tücken der modernen Großstadt sowie die neueste Technik der Eisenbahn oder Fesselballon auf humorvolle und zugleich spöttische Art thematisieren.

 

Ausstellung: Daumier ist ungeheuer!